Steroidale muskelrelaxantien

Die nichtsteroidalen Antirheumatika ( NSAR ) – auch nichtsteroidale Antiphlogistika ( NSAP ) oder NSAID ( non-steroidal anti-inflammatory drugs ) – sind Schmerzmittel ( Nichtopioid-Analgetika ), die ihrer entzündungshemmenden ( antiphlogistischen ) Wirkung wegen symptombezogen auch zur Rheumatherapie eingesetzt werden. Im Gegensatz dazu werden Glucocorticoide als steroidale Antirheumatika bezeichnet. Die Kategorie wurde in den späten 1950er Jahren eingeführt, um die Differenz gegen 'steroidale Antirheumatika' mit ihren teils schweren Nebenwirkungen zu markieren. [1]

Steroidale muskelrelaxantien

steroidale muskelrelaxantien

Media:

steroidale muskelrelaxantiensteroidale muskelrelaxantiensteroidale muskelrelaxantiensteroidale muskelrelaxantiensteroidale muskelrelaxantien

http://buy-steroids.org